Di., 05. Nov. | Ella & Louis

Vocal Night | Made in Mannheim Special - Ella & Louis

VIER GROSSARTIGE GESANGSENTDECKUNGEN IN INTIMER DUO BESETZUNG VVK: 18.00 Euro - regulär | 10.00 Euro - IG Jazz Mitglieder & Studierende | 5.00 Euro - studierendes IG Jazz Mitglied AK: zzgl. 2.00 Euro Sitzplatzvergabe erfolgt vorab durch Ella & Louis
Anmeldung abgeschlossen
Vocal Night | Made in Mannheim Special - Ella & Louis

Zeit & Ort

05. Nov. 2019, 20:00
Ella & Louis, Rosengartenpl. 2, 68161 Mannheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

"MiNo“ - das sind die Pop- und Jazz-Sängerin Milana Fink und ihr Gitarrist und enger Freund Noah Mannal, die im Duo in musikalische Geschichten abtauchen. Mit Stilen wie Pop, keltischem Folk, Bossa, Swing und Jazz-Balladen nehmen sie die Zuhörer mit auf die Reise. Ihre zweite Muttersprache integriert Milana in Form von kurzen Versen in ihrer Musik und nutzt diese als Stilmittel. Durch mehrere musikalische Russlandreisen wurde sie von der russischen Mystik und ihren fantasievollen Märchenerzählungen sehr geprägt.Noah, der unter Anderem im Landesjungendjazzorchester Baden-Württemberg und in weiteren Pop- und Jazz-Bands in Mannheim spielt, fügt dem Duo durch sowohl sphärische Klänge als auch jazz-rhythmische Phrasierungen ein ganz eigenes Flair hinzu.

„Sense of Norns“ - Hinter Mythen, Geschichten und Legenden stehen viele zeitlose unbeantwortete Fragen. Wie Barden und Poeten der Neuzeit, greifen Sense of Norns diese essenziellen Themen auf und stellen sie in Musik und Texten dar. Gleich der Nornen der nordischen Mythologie, ziehen Antonio Garcia und Moritz Keller Fäden zwischen alten Traditionen und neuen Kreationen. Licht und Schatten, Traum und Bewusstsein, Saiten und Stimme verbinden Musik und Zuhörer zu einem Ganzen.

"DuOderich?" ist der Zusammenschluss zweier Musiker: die aus Sibirien stammende Sängerin Valeria Maurer und der in Aschaffenburg aufgewachsene Gitarrist Moritz Keller, die anstatt „Mauern im Keller zu mauern“, Brücken zwischen ihren verschiedenen kulturellen Wurzeln und musikalischen Einflüssen schlagen. Dabei bereichern Effekte ihre vom Jazz geprägten Arrangements. Jazz mit russischen Lyrics und neuarrangierte deutsche Volkslieder - ein spannender Dialog, der der Fantasie und Interpretation der Zuhörer keine Grenzen setzt. 

Seyda Sibel und Simon Zauels, die beiden Masterstudenten der Musikhochschule Mannheim bilden exklusiv für diesen Abend eine Einheit im Spiel und Musikgeschmack. Inspiriert von Joni Mitchell und Jaco Pastorius hören Sie heute Abend ein Liebesgeständnis an diese prägenden Idole der Jazzgeschichte.

Besetzungen:

Milana Fink (vocal) & Noah Mannal (guit) 

Antonio Garcia (vocal) & Moritz Keller (guit)

Valeria Maurer (vocal) & Moritz Keller (guit)

Seyda Sibel (vocal) & Simon Zauels (bass)

Links zu den Live Videos:

www.ig-jazz.de

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Vorverkauf: 18.00 Euro - regulär | 10.00 Euro - IG Jazz Mitglieder & Studierende | 5.00 Euro - studierendes IG Jazz Mitglied

Bitte immer einen gültigen Studenten- bzw. Schülerausweis vorlegen.

Abendkasse: zzgl. 2.00 Euro

Die Platzvergabe erfolgt vorab über Ella & Louis

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • IGJ 19-11-05 - Regulär
    €18
    €18
    0
    €0
  • IGJ 19-11-05 - Mitglied & Stud
    €10
    €10
    0
    €0
  • IGJ 19-11-05 - Stud. Mitglied
    €5
    €5
    0
    €0
  • Genießer Loge - 2 Personen #22
    €75
    €75
    0
    €0
  • Ausverkauft
    Genießer Loge - 2 Personen #26
    €80
    €80
    0
    €0
  • Ausverkauft
    Sparkassen Loge - 4 Pers. #24
    €160
    €160
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen