Mo., 21. März | Ella & Louis

Jean-Philippe Bordier Quartett | 20.00 h

GROOVIGER JAZZ DER SPASS MACHT VVK: 20.00 Euro | AK: 22.00 Euro
Jean-Philippe Bordier Quartett | 20.00 h

Zeit & Ort

21. März, 20:00 – 22:00
Ella & Louis, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Jean-Philippe Bordier Quartett  |  Grooviger Jazz der Spass macht

In der Besetzung mit Orgel, Vibraphon und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem dritten Album „Four is more" (Black & Blue Records) ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten. Jean-Philippe Bordier, dessen Karriere sich bereits über dreißig Jahre erstreckt, ist fester Bestandteil der Pariser Musikszene, wo er sich als sehr erfahrener Sideman mit George Brown, Butch Warren, Alain Jean-Marie u.v.a. einen Namen gemacht hat. Die vorliegenden Aufnahmen spiegeln neben seiner Spielfreudigkeit die Selbstverwirklichung als Komponist wieder.

Besetzung:

Jean-Philippe Bordier - guitar

Guillaume Naud - organ

Pascal Bivalski - vibes

Andreas Neubauer - drums

Live Video-Link:

https://youtu.be/kBsdljYexD8

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Ende:     ca. 22.00 Uhr

(mit Pause)

VVK: 20.00 Euro | Tickets an der Abendkasse zzgl. 2.00 Euro  

Die Platzvergabe erfolgt vorab automatisch in Buchungsreihenfolge nach dem Motto "First come, first served."

 

Corona Infos

Alle aktuellen Details & Regelungen für einen Konzertbesuch im Ella & Louis finden Sie HIER

Kontaktdatenerfasseung via LucaApp oder PDF Formular zum Download HIER

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Einzelplatz | 20.00 Uhr
    €20
    €20
    0
    €0
  • 2er Tisch | 20.00 Uhr
    €40
    €40
    0
    €0
  • 3er Tisch | 20.00 Uhr
    €60
    €60
    0
    €0
  • 4er Tisch | 20.00 Uhr
    €80
    €80
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen