Fr., 15. Nov. | Ella & Louis

Jazz x persönlich mit Boian Videnoff | Ella & Louis

THOMAS SIFFLING PRÄSENTIERT DEN CHEFDIRIGENTEN DER MANNHEIMER PHILHARMONIKER VVK: 18.00 Euro Sitzplatz | AK: zzgl. 2.00 Euro Sitzplatzvergabe erfolgt vorab durch Ella & Louis
Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft.
Jazz x persönlich mit Boian Videnoff  | Ella & Louis

Zeit & Ort

15. Nov. 2019, 20:00
Ella & Louis, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Reihe "Jazz x persönlich", seit 2014 vom bekannten Jazz-Trompeter Thomas Siffling kuratiert sowie moderiert, geht diesen Herbst bereits in die sechste Runde. Diese ganz besonderen Abende bieten in eher unkonventionellen Talk-Runden ganz persönliche Einblicke in das Leben und Wirken unterschiedlichster, bekannter Persönlichkeiten der Region. Dabei greift er auch selbst gern mal zur Trompete um mit den Gästen zu spielen.

Diesmal zu Gast wird sein Boian Videnoff. Geboren 1987 als Sohn einer Musikerfamilie in Bulgarien, wuchs er in Italien und Deutschland auf, wo er seine musikalische Ausbildung an der Violine, dem Klavier und im Gesang erhielt, bevor er anschließend Dirigieren mit Jorma Panula und Gianluigi Gelmetti studierte. 

Als Künstlerische Leiter, Chefdirigent und Gründer der Mannheimer Philharmoniker, dessen Profil er seit dem Jahr 2010 kontinuierlich prägt und durch die Zusammenarbeit mit Solisten von Weltrang und Auftritten in prominenten Konzertsälen in Europa und Asien regelmäßig für internationales Aufsehen sorgt. Er hat das junge Orchester auf Konzertreisen und Gastspielen nach China, Russland, Italien Spanien, Belgien, Deutschland und in die Schweiz geführt. Er tritt in Konzertsälen wie der Elbphilharmonie Hamburg, der Philharmonie im Gasteig und dem Herkulessaal in München, der Alten Oper Frankfurt, dem Stadt Casino Basel, dem Auditorio Nacional Madrid, dem Mailänder Auditorium, der Queen Elizabeth Hall in Antwerpen, der Meistersingerhalle Nürnberg und der Liederhalle Stuttgart auf und arbeitet mit Künstlern wie u.a. Mischa Maisky, Martha Argerich, Sonya Yoncheva, Sergei Babayan, Lars Vogt, Johannes Moser, Igor Levit, Julian Steckel, Sergei Nakariakov, Plamena Mangova, Evgeny Bozhanov, Michael Barenboim und Elena Baschkirova zusammen. 

Musikalisch umrahmt wird der Abend vom Tobias Altripp Trio

Während sich die beiden bisher bestehenden Projekte von Tobias Altripp („Pentatrip“ und „Expedition Quäck“) in erster Linie mit eigenen Kompositionen beschäftigen, befasst sich sein Trio nun vorrangig mit dem Spielen von Jazz-Standards. In Proben und privaten Sessions wird dabei gemeinsam die Welt der Standard-Kompositionen weiter und weiter erkundet und auf der Bühne präsentieren die drei Mannheimer Musiker dann ihre spontanen und hin und wieder auch geplanten Einfälle, verziert mit sanften Umspielungen und kredenzt mit einer Menge Spaß am Spielen der mal mehr, mal weniger bekannten Standard-Werke.

Besetzung:

Tobias Altripp - Piano

Moritz Koser - Bass

Jonas Esser - Drums

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

VVK: 18.00 Euro Sitzplatz | Die Platzvergabe erfolgt vorab über Ella & Louis.

Tickets an der Abendkasse zzgl. 2.00 Euro

Mit freundlicher Unterstützung unseres Platin-Förderers, der Klaus Tschira Stiftung.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • JMA 19-11-15 Kat. A
    €18
    €18
    0
    €0
  • Genießer Loge - 2 Personen #22
    €75
    €75
    0
    €0
  • Ausverkauft
    Genießer Loge - 2 Personen #26
    €80
    €80
    0
    €0
  • Sparkassen Loge - 4 P. #24
    €160
    €160
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen